Nilkreuzfahrt und Pyramiden – die Highlights Ägyptens

Mit PHILIPPI Reisebegleitung Martin Avemann & Flughafentransfer

11-tägige Rundreise durch das Land der Pharaonen

Ägypten ist das älteste Kulturland der Erde. Zahlreiche Mythen und Wunder sind mit diesem Land verbunden. Wie konnten die alten Ägypter Monumente wie die Pyramiden von Gizeh ohne maschinelle Hilfe errichten? Welche geheimnisvollen Zutaten erlaubten es, menschliche Körper über Jahrhunderte hinweg zu konservieren? Lassen Sie sich vom Zauber der 5.000-jährigen Geschichte dieses Landes einfangen. Der Nil, mit ca. 6.700 km längster Strom der Erde, ist untrennbar mit der Geschichte des Landes verbunden. Die fruchtbare Nil-Oase erstreckt sich über 1.000 km zu beiden Seiten des Nilufers und ist damit die größte Oase der Welt. Der Aufenthalt in Kairo, die Eindrücke während der Nilkreuzfahrt, sowie die Entdeckungen während der beeindruckenden Ausflugsfahrten lassen diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. In der Hauptstadt Kairo sind Sie im 4-Sterne Hotel Barceló Cairo Pyramids untergebracht. Das Hotel liegt nur 4 km von den berühmten Pyramiden und 11 km vom Ägyptischen Museum entfernt. Es erwartet Sie ein modernes und komfortables Hotel mit geräumigen Zimmern, sowie 3 Restaurants und Bars.

Ihr Schiff – Solaris II
Das Schiff der 5-Sterne-Landeskategorie bietet sämtliche Einrichtungen zum Erholen und Entspannen. Lassen Sie sich im Restaurant von der internationalen Küche und den arabischen und ägyptischen Spezialitäten verwöhnen. Es stehen Ihnen eine gemütliche Bar mit Unterhaltungsprogramm, eine Boutique und ein großzügiges, teils überdachtes Sonnendeck mit Swimmingpool und Liegestühlen zur Verfügung. Ihr schwimmendes Hotel ist sehr gepflegt und verfügt ausschließlich über geräumige Außenkabinen.

Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise Deutschland – Kairo

Nachmittags steht der Flug von Frankfurt nach Kairo auf dem Programm. Nach Ankunft werden Sie von Ihrer Reiseleitung in Empfang genommen und es erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel.

2. Tag: Memphis – Sakkara – Pyramiden und Sphinx von Gizeh
Am Vormittag führt die Fahrt zur Stufenpyramide von Sakkara, dem Grabmal des Djosers, was das erste Steinbaudenkmal der Welt (3.000 – 2.270 v. Chr.) darstellt. Anschließend besuchen Sie Memphis, die alte Hauptstadt Ägyptens. Eine liegende Kolossalstatue von Ramses II. und eine Alabaster-Sphinx sind die einzigen Zeugen der Vergangenheit von Memphis. Nachmittags sehen Sie dann DAS Wahrzeichen Ägyptens, die eindrucksvollen Pyramiden von Gizeh, eines der 7 Weltwunder der Antike. Neben den Pyramiden Cheops, Chefren und Mykerinos treffen Sie hier ebenfalls auf die berühmte Sphinx.

3. Tag: Ägyptisches Museum – Alabaster-Moschee – Khan al Khalili Bazar
Heute besuchen Sie die bedeutendste Sammlung altägyptischer Kunstschätze im Ägyptischen Museum. Das Museum beheimatet unzählige Exponate aus mehreren Jahrtausenden. Zu den berühmtesten Ausstellungsstücken gehören die kostbaren Grabfunde aus den Königsgräbern in Luxor. Nachmittags fahren Sie zur Zitadelle, der früheren Residenz der ägyptischen Sultane. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Blick auf Kairo und bekommen einen Eindruck von den heutigen Ausmaßen der Nilmetropole. Innerhalb der Zitadelle liegt auch die Alabaster-Moschee von Mohammed Ali. Anschließend besuchen Sie noch die monumentale Sultan-Hassan-Moschee, bevor Sie eintauchen in die orientalische Welt des Khan al Khalili Bazars.

4. Tag: Kairo – Luxor – Tempelanlagen von Karnak und Luxor
Der Tag startet mit einem Inlandsflug von Kairo nach Luxor. Hier besichtigen Sie die gigantische Tempelanlage von Karnak, eine Tempelstadt von riesigem Ausmaß und langer Baugeschichte. 134 Säulen von gewaltiger Größe ordnen sich in 16 Reihen auf einem Feld von 104 m Breite und 52 m Tiefe. Manche haben einen Umfang von mehr als 10 m. Gegen Mittag beziehen Sie dann Ihre Kabine auf dem Nilkreuzfahrtschiff. Nachmittags steht die Besichtigung des lang gestreckten Luxor-Tempels auf dem Programm. Früher verband ihn eine 3 km lange, von Sphinx-Statuen geschmückte Prozessionsallee mit dem Komplex von Karnak. Gegen Abend legt Ihr Schiff von Luxor ab und Sie fahren nilaufwärts Richtung Esna.

5. Tag: Edfu – Horus-Tempel – Kom Ombo
Während des heutigen Ausflugs lernen Sie in Edfu den 2.000 Jahre alten Tempel des falkenköpfigen Gottes Horus kennen, die besterhaltene klassische Tempelanlage Ägyptens. Die Säulenhallen und das Allerheiligste sind noch vollständig mit dicken Quadern eingedeckt. Der Tempel ist in seiner Vollständigkeit und mit den vielen Reliefs unbeschreiblich sehenswert. Danach schippern Sie weiter in Richtung Kom Ombo.

6. Tag: Kom Ombo – Assuan
Morgens fahren Sie von Kom Ombo in Richtung Assuan. Dort besichtigen Sie eine der größten Talsperren der Welt, den Assuandamm. Unterwegs zum alten Staudamm befinden sich auch die Steinbrüche der Pharaonen mit dem unvollendeten Obelisken, der kurz vor der Fertigstellung wegen eines Gesteinsrisses aufgegeben wurde.

7. Tag: Assuan – Abu Simbel (fakultativ)
Vormittags haben Sie die Möglichkeit, an einem Ausflug nach Abu Simbel teilzunehmen. Der spektakuläre Felsentempel von Ramses II. liegt heute direkt am Nasserstausee und zählt zu den wichtigsten Attraktionen Oberägyptens (nur vor Ort buchbar). Am Nachmittag unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf einer traditionellen Feluke (großes Segelboot) zum Botanischen Garten, wo Sie ein Meer exotischer Blütenpracht erwartet.

8. Tag: Assuan – Kom Ombo
Heute verlassen Sie Assuan und gleiten auf sanften Wogen über den Nil in Richtung Kom Ombo. Die weit reichende Geschichte und die Naturschönheiten des Niltals lassen Oberägypten konkurrenzlos erscheinen. Genießen Sie während der Fahrt die ägyptische Sonne an Deck Ihres Schiffes.

9. Tag: Kom Ombo-Tempel – Luxor
Besuchen Sie heute den schönen Kom Ombo-Tempel, der direkt am Nilufer liegt. Dieser Tempel war den zwei Gottheiten Horus und Sobek geweiht. Deshalb sind alle Bauten doppelt vorhanden. Seine Reliefs führen Sie wie ein Bilderbuch durch das Leben seiner Bauherren. Danach fahren Sie weiter in Richtung Luxor.

10. Tag: Luxor – Tal der Könige – Felsentempel der Hatschepsut
Es erwartet Sie ein weiterer Höhepunkt der Reise: Sie überqueren den Nil per Bus und besuchen das Westufer Luxors, das früher den Toten geweiht war. Zuerst passieren Sie die Kolosse von Memnon, die damals den Eingang eines Totentempels flanierten. Dann besuchen Sie das Tal der Könige, mit den Gräbern zahlreicher Könige und Pharaonen. Die Grabstätten der Könige finden Sie hier nicht in Pyramiden, sondern als Felsgräber in einem versteckten Tal. Verschiedene der unterirdischen Gräber sind zugänglich und Sie können die gut erhaltenen Wandmalereien und Inschriften bestaunen. Danach besuchen Sie noch den terrassenförmigen Felsentempel der mächtigen Pharaonin Hatschepsut.

11. Tag: Luxor – Frankfurt
Heute heißt es Abschied nehmen von Ihrem Kreuzfahrtschiff und es erfolgt der Transfer zum Flughafen Luxor. Von hier starten Sie den Rückflug via Kairo zurück nach Deutschland.

11 Tage vom 11.10. – 21.10.2024
Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

PHILIPPI Reisebegleitung während der gesamten Reise
Flughafentransfer ab/bis Lauterbach, Alsfeld und Mücke
Flug in der Economy Class ab Frankfurt mit Egypt Air nach Kairo und zurück ab Luxor via Kairo
Linienflug von Kairo nach Luxor in der Economy Class
Flughafensicherheitsgebühren
sämtliche Transfers laut Reiseverlauf
3 x Übernachtung im Barceló Cairo Pyramids
alle Zimmer mit Bad/Dusche und WC, Föhn, TV, Klimaanlage und WLAN
2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
2 x Abendessen
7 x Übernachtung in Außenkabinen an Bord der Solaris II
alle Kabinen mit Dusche/WC, Föhn, Kühlschrank, Telefon, Klimaanlage, Musikanlage und Panoramafenster
7 x Vollpension an Bord des Schiffes
Besichtigungsprogramm in Kairo laut Programm
Besichtigungsprogramm während der Kreuzfahrt laut Programm
sämtliche Eintrittsgelder während der Ausflüge
alle Ausflüge im klimatisierten Reisebus
örtliche, deutschsprechende Reiseleitung während aller Ausflüge
Visagebühren
Informationsmaterial und Reiseführer

Sonstiges und Zuschläge:
Einzelzimmerzuschlag: € 600,–
100 % CO2-Kompensation der Flugleistung über atmosfair möglich, pro Person: € 45,–

Wichtiges

Einreise/Reisepapiere:
Deutsche Staatsbürger*innen benötigen einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate gültig ist. Bitte beachten Sie, dass für andere Staatsangehörige andere Einreise-/Visabedingungen gelten können.

Eingeschränkte Mobilität:
Die gebuchte(n) Reiseleistung(en) ist/sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt nutzbar. Detaillierte Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Büros.

Reisepreis pro Person bei 2er-Belegung/im Doppelzimmer: ab € 3.345,–

(Mindestteilnehmerzahl 20 Personen)

Reiseinformationen:
Zur Buchung und für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Reisebüros in 

Alsfeld oder Lauterbach oder Groß-Eichen.