Radeln entlang der Saar und Mosel

Radeln entlang der Saar und Mosel
Spezial: Radeln entlang der Saar und Mosel

Wein, Wein, und nochmal Wein
Zwei Flusslandschaften auf einen Streich!

Von Merzig aus radeln wir zuerst entlang der Saar mit ihrem französischen Flair und der berühmten Saarschleife. Später folgen wir den schwungvollen Windungen und Schleifen des Mosel-Radwegs bis nach Cochem. Wunderschöne Orte wie Saarburg, die Römerstadt Trier, Neumagen-Dhron oder Bernkastel-Kues heißen uns während der Radtour herzlich willkommen. Im Zuge dieser Radtour sind wir im Hotel Saar Galerie in Saarburg, im Hotel Moselblick in Wintrich und im Hotel Gonzlay in Traben-Trarbach zu Gast.

Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise - Wolfspark - Saarschleife - Saarburg

Die Anreise erfolgt direkt nach Merzig. Bevor wir unsere Radtour starten, statten wir dem Wolfspark Werner Freund einen Besuch ab. Danach radeln wir der Saar entlang nach Mettlach. Von hier fahren wir mit dem Bus zum Aussichtspunkt Cloef, von wo aus sich ein herrlicher Blick auf die berühmte Saarschleife bietet. Anschließend erreichen wir die romantische Altstadt von Saarburg, wo wir heute übernachten. Etappenlänge: ca. 36 km

2. Tag: Saarburg - Trier - Trittenheim
Auf dem Rad folgen wir von Saarburg aus weiterhin der Saar und erreichen bei Konz die Mosel, deren weiterer Flusslauf uns in die Römerstadt Trier führt. Bei einer Stadtbesichtigung lernen wir die Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen und haben die Möglichkeit zu einer Mittagspause. Dann verlassen wir Trier und kommen bei Schweich wieder an den romantischen Teil der Mosel. Nun dominiert der Wein das Landschaftsbild. Wir radeln über Longuich, Mehring, Leiwen nach Trittenheim. Etappenlänge: ca. 65 km

3. Tag: Trittenheim - Wintrich - Traben-Trarbach
Die zwei berühmten Moselstädte Bernkastel-Kues und Traben-Trarbach, sowie das bekannte Weinanbaugebiet "Kröver Nacktarsch" krönen den heutigen Tag. Wir fahren durch die Weinorte Piesport, Wintrich, Brauneburg nach Bernkastel-Kues mit dem bunten, vielfältigen Fachwerkensemble auf dem Bilderbuch-Marktplatz. Entlang der Mosel geht es weiter über Zeltingen-Rachtig, Kröv nach Traben-Trarbach in unser Hotel. Etappenlänge: ca. 67 km

4. Tag: Traben-Trarbach - Zell an der Mosel - Beilstein - Cochem - Heimreise
Die letzte Etappe startet und führt uns durch Bullay, Beilstein in das bezaubernde Städtchen Cochem, wo diese herrliche Radtour endet. Nach dem Verladen der Räder erwartet uns die Rückreise. Etappenlänge: ca. 57 km

4 Tage vom 25.08. - 28.08.2024
Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

gesamter Reiseverlauf wie beschrieben im modernen Fernreisebus
Transport der Fahrräder während der Reise
1 x Übernachtung im Hotel Saar Galerie
1 x Übernachtung im Hotel Moselblick
1 x Übernachtung im Hotel Gonzlay
alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC und TV
3 x reichhaltiges Frühstück
sachkundige Tourbegleitung mit Radguide
GPS-Tracks für Individualradler*innen auf Anfrage
Busbegleitung auf der gesamten Tour (Zustieg während der Tour möglich)
Versorgung mit Wasser und Energie-Lieferanten

Sonstiges und Zuschläge:
Einzelzimmerzuschlag: € 60,-

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: ab € 538,-

Streckencharakteristik
Der Radweg führt fast ausschließlich an dem Ufer von Saar und Mosel entlang, so dass die Tour durchweg eben ist und keine größeren Steigungen zu überwinden sind. Die Strecke verläuft auf Rad- und Wirtschaftswegen und wenige Teilstücke auf verkehrsarmen Nebenstraßen. Die Tour ist auch für Einsteiger*innen und Familien gut zu bewältigen und kann sowohl mit herkömmlichen Fahrrädern als auch mit Pedelecs/E-Bikes gefahren werden.

Bezeichnung: Radtour Saar-Mosel

Termin: 25.08.2024 — 28.08.2024

Preis pro Person ab: € 538,–


« zurück zur Übersicht