Hüttengaudi im Bayerischen Wald

Hüttengaudi im Bayerischen Wald
Spezial: Hüttengaudi im Bayerischen Wald

Zünftig, Bayerisch, Guat

Der Nationalpark Bayerischer Wald wurde 1970 als erster Nationalpark in Deutschland eröffnet und umfasst nun eine Fläche von über 24.000 ha. Die unverwechselbare Landschaft mit ihren weitläufigen Waldgebieten, ihrer über Jahrhunderte gewachsenen Kulturlandschaft mit verträumten Bach- und Flussläufen und geheimnisvollen Mooren weckt in uns den Wunsch, unsere technisierte Welt für einige Zeit zu vergessen und unsere Seele baumeln zu lassen. Zu Gast sind wir im 3-Sterne Hotel Hohenauer Hof in Hohenau. Das familiengeführte Hotel liegt direkt am idyllischen, ruhigen Marktplatz von Hohenau, mit herrlichem Blick auf die umliegenden Berge und Täler.

Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise - Nürnberg - Hohenau

"Aufi geht's" in den Bayerischen Wald. Erster Stopp dieser Reise wird Nürnberg sein. Entdecken Sie während einer Stadtrundfahrt Kultur und Geschichte dieser mittelalterlichen Stadt. Verbringen Sie die Mittagspause in der sehenswerten Altstadt und lassen Sie sich mit Blick auf die mächtige Kaiserburg von der hiesigen Küche verwöhnen. Danach fahren Sie weiter nach Hohenau in Ihr Hotel, wo Sie mit einem Begrüßungstrunk erwartet werden. Nach dem Bezug der Zimmer, treffen Sie sich zum gemeinsamen Abendessen im Hotel.

2. Tag: Bayernwaldrundfahrt und Hüttenabend
Gestärkt vom Frühstück fahren Sie heute in den Bayerischen Wald. Hier erhalten Sie einen Einblick in die romantische Region, vorbei an Bach- und Flussläufen entlang der reizvollen Mittelgebirgslandschaft. Natürlich darf ein Stopp in der Bärwurzerei mit einer Kostprobe nicht fehlen. Hier erfahren Sie alles über das bewährte Hausmittel. Weiter geht es zu einer typischen Glashütte. Dort haben Sie die Möglichkeit zum Einkaufen, oder die schönen Glaskunstwerke zu bestaunen. Am späten Nachmittag kehren Sie in einer Berghütte ein und genießen ein deftiges Haxenbuffet mit zünftiger Musik.

3. Tag: Passau - Röhrnbach
Nach dem Frühstück besuchen Sie die Drei-Flüsse-Stadt Passau. Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie alles, was die Stadt bietet. Drei Flüsse aus drei Himmelsrichtungen machen die Landschaft am Dreiflüsseeck zu einer einzigartigen Schönheit. Im Anschluss an die Mittagspause werden Sie beim Michlbauern erwartet. Hier unternehmen Sie eine gesellige Pferdekutschfahrt mit anschließender Vesper und Livemusik. Am späten Nachmittag erfolgt die Rückfahrt in Ihr Hotel.

4. Tag: Regensburg - Heimreise
Im Anschluss an das Frühstück besuchen eine der schönsten Städte Deutschlands, Regensburg. Obwohl die Stadt bereits im Heiligen Römischen Reich als Handelsmetropole galt, wird sie heute als Deutschlands besterhaltene mittelalterliche Großstadt genannt. Eine Stadtführung wird das unter Beweis stellen. Für die anschließende Mittagspause drängt sich die historische Wurstkuchl auf, älteste Bratwurststube der Welt. Essen Sie dort, wo sich bereits im Mittelalter die Regensburger Arbeiter gestärkt haben. Danach treten Sie die Rückreise an.

4 Tage vom 16.09. - 19.09.2024
Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

gesamter Reiseverlauf wie beschrieben im modernen Fernreisebus
3 x Übernachtung im 3-Sterne Hotel Hohenauer Hof
alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Föhn und TV
3 x Frühstücksbuffet
2 x 4-Gänge-Menü
1 x Haxen-Essen mit Brezen, Salat und Livemusik
Begrüßungsgetränk bei Anreise
Stadtrundfahrt Nürnberg mit örtlicher Reiseleitung
Panorama-Rundfahrt Bayerischer Wald mit örtlicher Reiseleitung
Besuch Original Bärwurzerei
Glasmacherei mit Glaskunst
Stadtführung Passau und Regensburg mit örtlicher Reiseleitung
Besuch beim Michlbauer mit Kutschfahrt, Vesper und Live-Musik

Sonstiges und Zuschläge:
Einzelzimmerzuschlag: € 69,-
Haustürabholung möglich

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer: ab € 636,-

Bezeichnung: Hüttengaudi im Bayerischen Wald

Termin: 16.09.2024 — 19.09.2024

Preis pro Person ab: € 636,–


« zurück zur Übersicht