Von der Quelle bis zur Mündung in den Rhein

AdobeStock_32976202_ Erftaue_Fluss_Radweg_900x600

Im Naturpark Nordeifel stößt man auf die Quelle der Erft, ein Nebenfluss des Rheins. Der dazu gehörige ca. 110 km lange Erft-Radweg verläuft von der Quelle bis zur Mündung in den Rhein bei Neuss. Dabei durchfließt die Erft die wasserburgenreichste und sehr abwechslungsreiche Region Deutschlands. Unser Hotel Europarc befindet sich in Kerpen/Sindorf, Heimat der Formel-1-Legende Michael Schumacher, und verwöhnt den Gast mit großzügig geschnittenen und hochwertig ausgestatteten Zimmern.
 
Streckencharakteristik
 
Der Streckenverlauf ist weitestgehend geprägt von gut ausgebauten Radwegen auf asphaltiertem Untergrund. Da der Radweg fast ausschließlich direkt neben der Erft entlangführt, sind lediglich wenige kleine Erhebungen zu erwarten. Vielmehr ist er als abschüssig bis eben zu bezeichnen und somit auf der Gesamtstrecke für Familien, Kinder und Freizeitradler bestens geeignet. Diese Radtour kann bei normaler Kondition problemlos auch ohne E-Bike bewältigt werden.

Reisetyp: ,

Ähnliche Angebote: