Durch Deutschlands bekannteste Radregion!

PHILIPPI_Rad_Muensterland

Die Radregion Münsterland steht für Qualität und ist ein Paradies für alle Radfahrer. Hier erhält man faszinierende Einblicke in die Region. Kilometer um Kilometer einheitlich ausgeschildeter Radwege ziehen sich durch die meist flache und grüne Landschaft zwischen den Niederlanden, dem Emsland, dem Ruhrgebiet und dem Teutoburger Wald. Es erwarten uns die “Fahrradhauptstadt” Münster, prachtvolle Schlösser, idyllische Landschaften, erfrischende Badeseen und sehenswerte Kleinstädte.

 

Das 3-Sterne Hotel Münnich in Münster, in ruhiger Lage am Stadtrand gelegen, bietet moderne eingerichtete Zimmer und im rustikalen Restaurant wird typisch westfälische Küche serviert.

 

Streckencharakteristik:

Überraschend abwechslungsreich ist der Verlauf der Radtour. Teils städtisch geprägt, aber dann dominieren wieder Felder, Wiesen und Bauernhöfe die Gegend. Nahezu ohne großartige Steigungen führen die Flussradwege meist auf ruhigen, asphaltierten Wegen abseits verkehrsreicher Straßen durch die Landschaft. Die Tour ist auch für Einsteiger gut zu bewältigen.

 

 

Reisetyp: ,

Reiseziel:

Ähnliche Angebote: