Heimatnahes Mountainbiking durch den vorderen Vogelsberg ins Fuldaer Land.

MonteKali

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Schöne liegt so nah.  
Vielseitiges Mountainbiking durch unseren Vogelsberg bis in das größte zusammenhängende Waldstück Hessens – den Gieseler Forst. Wir starten nach unserem rustikalen Frühstück am Bus an der Taufsteinhütte am Hoherodskopf. Die Strecke führt über Forst- und Waldwege entlang des Reichloser Weihers – Richtung Neuhof. Immer den Kaliberg im Blick. Direkt am Schacht des Monte Kali radeln Sie in den weitläufigen Gieseler Wald. In Istergiesel verlassen Sie die Forst- und Waldwege und radeln auf ausgebauten Wirtschafts- und Radwegen entlang der Fulda-Aue in die Innenstadt von Fulda. Nach einer kleinen Stippvisite am Dom geht es weiter in die Wiesenmühle. Lassen Sie sich bei einer Pause das hauseigene Mühlenbier schmecken und genießen Sie, wenn Sie möchten, einen kleinen Imbiss. Sie verlassen Fulda in Richtung Bimbach. An der Schnepfenkapelle angekommen führt unsere Radtour wieder in den Gieseler Wald. Lassen Sie sich auf ein „hessisches Abenteuer“ ein und entdecken Sie auf dieser Tour die heimische Flora und Fauna. Nach dem letzten Teilstück der Strecke wartet ein entspannter Abend auf Sie. Nach dem Verladen der Räder kehren Sie in das Gasthaus Siebertsmühle zum Abendessen ein.
 
Etappenlänge: ca. 80 km
 

Streckencharakteristik:
Die gesamte Strecke verläuft überwiegend auf Forst- und Waldwegen, straßenbegleitenden Radwegen, auf verkehrsarmen Landesstraßen sowie auf regelrechten Radwegen.

Reisetyp: ,

Reiseziel: ,

Ähnliche Angebote: