PHILIPPI unterstützt den Top-Sport in der heimischen Region

 

PHILIPPI_Bus_46ers

 


PHILIPPI ist Reisepartner der Rollstuhlbasketballer des RSV Lahn-Dill

RSV Team-Reisebus der Öffentlichkeit vorgestellt – PHILIPPI REISEN und die Lück Gruppe realisieren Projekt

 

 

Der sechsfache Champions League und Weltpokalsieger im Rollstuhlbasketball, RSV Lahn-Dill, fährt ab sofort im eigenen Team-Reisebus über Deutschlands Autobahnen. Zusammen mit Partner PHILIPPI REISEN wurde das 340.000 Euro teure fabrikneue Mercedes-Benz Fahrzeug am Montag im Rahmen des Neujahrsempfangs in der Leica Erlebniswelt der Öffentlichkeit vorgestellt. Der 13 Meter lange und 430 PS starke Reisebus ist dabei ganz im RSV-Design gehalten, das als Goldpartner die Lück Gruppe realisierte.

Künftig wird der PHILIPPI REISEN RSV Team-Reisebus den Tabellenführer der RBBL sicher zu den Auswärtsspielen in ganz Deutschland und ins angrenzende europäische Ausland bringen, denn dies ist Firmenchef Mark Philippi besonders wichtig: „Der RSV Team-Reisebus hat natürlich das komplette Sicherheitspaket, das Mercedes-Benz überhaupt anbietet“. Seine erste Fahrt bestreitet das dreiachsige Fahrzeug bereits am kommenden Samstag, wenn der RSV Lahn-Dill zu den Köln 99ers an den Rhein reisen muss.

 

Informationen zum RSV Lahn-Dill finden Sie hier:

 

Zum RSV Lahn-Dill